1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Radsport

31.05.2017 - Rad-Nachwuchs kämpft ums Gelbe Trikot

Junge Radrennfahrer kämpfen bergauf ums Gelbe Trikot.

Junge Radrennfahrer kämpfen bergauf ums Gelbe Trikot.
(© Foto: Christian Modla)

180 Kinder und Jugendliche beim Robert-Förster-Cup

Leipzig. Gelungener Auftakt: Rund 180 Kinder und Jugendliche legten sich in die Kurven bei den ersten Rennen um den Robert-Förster-Cup. Die Serie mit insgesamt sechs Wettkämpfen im Großraum Leipzig startete am Sonntagmorgen bei Traumwetter am Markkleeberger See. Um den Kanupark war eine 1,5 Kilometer lange Runde abgesteckt. Je nach Altersklasse umrundeten die Nachwuchs-Radsportler diese bis zu zwölf Mal und legten damit insgesamt 18 Kilometer zurück.

Vier Jahre war der jüngste Teilnehmer, der beim Fette-Reifen-Rennen startete. „Mit dem Laufrad hatten wir dieses Jahr niemanden dabei. Aber sonst fahren Kinder aller Altersklassen mit, alle, die Freude am Radsport haben“, erklärte Veranstalter Robert Förster, selbst ehemaliger Radprofi.

In den Altersklassen U11 und U13 bestritten die Mädchen und Jungen im Rahmen des Wettbewerbs auch die Sachsenmeisterschaften. Nicht nur deshalb waren zahlreiche Eltern mit Kindern angereist: „Wir hören immer wieder, dass unser Rennen so schön ist, wegen der tollen Landschaft am See“, freut sich Veranstalter „Frösi“ über das große Interesse. Begeisterte Junioren aus Berlin, Brandenburg und ganz Mitteldeutschland finden jährlich den Weg nach Leipzig. „Die Runde um den Kanupark ist nicht ohne, da geht es rauf und runter“, erklärt der Experte die Schwierigkeiten der Strecke. Der Spaß der Kinder und Jugendlichen stehe bei der Veranstaltung zwar im Vordergrund, dennoch sei das sportliche Niveau jedes Jahr sehr hoch. Wie bei den Großen erkämpft sich auch bei der Leipziger Jugendrennserie der Schnellste ein Gelbes Trikot, mit dem dann beim nächsten Rennen gestartet werden darf. B.B.

Für Leipzig waren erfolgreich: Levi Winter (1. Platz U11), Lea Conrad (2. U13) und Alexandra Scharr (1. U15) vom SC DHfK und Rupert Kratzsch (1. U13) vom RSV AC Leipzig.

Leipziger Volkszeitung, 31.05.2017

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 83 21 28
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Zentrales Dienstzimmer

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat