1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Fußball

19.04.2018 - Englische Woche für vier RB-Talente

Leipzig. Nach dem Punktspiel der U19 von RB bei St. Pauli (2:2) ging es für die RB-Talente Toni Krahl, Elias Abouchabaka, Niklas Stierlin und Kilian Ludewig schon am Sonntag weiter zum DFB. Mit der U18-Nationalmannschaft stand ein Testspiel gegen Österreich auf dem Programm. Der fünfte U18-Auswahlspieler, Erik Majetschak, musste absagen, da ab dieser Woche die ersten Abi-Prüfungen anstehen. In Wels besiegte das Team von Trainer Guido Streichsbier den Gastgeber mit 2:1 (0:1). Krahl, Abouchabaka und Stierlin standen in der Startelf, Ludewig wurde in der 46. Minute eingewechselt.

Nach seinem Wechsel von RB zu Ajax Amsterdam im Januar stand auch Nicolas Gerrit Kühn erstmals wieder im DFB-Kader. In sieben Spielen für die Holländer erzielte der Stürmer für die U19 und die U21 bisher zwei Treffer und bereitete drei weitere vor. Kühn war es auch, der in der 67. Minute den Ausgleich erzielte. Die Entscheidung brachte ein Leipziger: Stierlin traf zum 2:1 (80.).

Für die U19 und U17 von RB stehen am Samstag wieder Bundesligaalltag an. Die U19 trifft am Samstag am Cottaweg auf den Chemnitzer FC (11 Uhr). Um 13.30 Uhr dann die Begegnung der U17 gegen den 1. FC Magdeburg. bjs

Leipziger Volkszeitung, 19.04.2018

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 83 21 28
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Internat (Frühdienstzimmer)

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landesbildungsrat