1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Allianz Girls Cup 2013

Allianz Girls Cup 2013

Icon vorheriges Bild Icon nächstes Bild Icon Bild vergrößern


(© J. Riedl)

 Am 27.06.2013 waren die Sportplätze auf unserem Schulgelände wieder Heimstätte für den  traditionellen Allianz Girls Cup. Wie schon im Jahr 2011 richteten die Allianz Agentur von Thomas Hoser und das Landesgymnasium für Sport Leipzig gemeinsam den Allianz Girls Cup 2013 aus. Auch nach der Frauen Weltmeisterschaft 2011 ist die Unterstützung für den Frauenfußball in der Region durch  dieses Turnier weiterhin spürbar. Natürlich war auch kurz vor Beginn der Frauen Europameisterschaft 2013 in Schweden der aktuelle Bezug gegeben. Die offizielle Eröffnung des Turniers nahmen Herr Marschner (Förderverein) und Herr Hoser (Allianz) vor, so dass der Startschuss einen würdigen Rahmen erhielt. Dabei wurde der Preis für den Sieger bekanntgegeben, der die Motivation aller Mädchen noch zusätzlich steigerte. Der Turniersieger gewann einen Ausflug nach München in die Allianzarena zum letzten Vorbereitungsspiel zur Europameisterschaft in Schweden. Gegner der deutschen Mädels war kein geringerer als der letzte Weltmeister Japan. Die gemeldeten neun Mannschaften der Klassenstufen 7 bis 9 des Landesgymnasiums für Sport Leipzig, der Sportmittelschule und der Rahn-Schule Leipzig wollten nun zwischen ihrem sportlichem Anspruch und grenzenlosem Spaß einen Mittelweg finden. Trotz des attraktiven Zielpreises hatten die Schiedsrichterinnen aus dem Abiturkurs (Fußball) unseres Sportgymnasiums wenig Mühe die fairen Spiele zu leiten. Der Ehrgeiz und Spielintelligenz der Spielerinnen brachten die zuschauenden Mitschüler zu spontanen Beifallsrufen und manche spaßige Bemerkung über den Spielverlauf. Nach der spannenden Vorrunde standen die Halbfinalspiele auf dem Spielplan, die trotz des zwischenzeitlich einsetzenden Regens auf gutem Niveau gespielt wurden. Das Finale spielte die Kombination der 7b der Sportmittelschule und der 7/3 des Sportgymnasiums gegen die 8b der Sportmittelschule. Nach großem Kampf siegte die 7b-7/3. Wie groß der Zusammenhalt und die sportliche Fairness in diesem Turnier gelebt wurden, war bei der Siegerehrung erkennbar. Die Mädchen der Siegermannschaft nahmen das Mikrofon und schenkten  unter großem Beifall  den Turnierpreis dem zweitplatzierten Team. Einige Mädchen der Gewinnerklassen hatten am Wochenende Wettkämpfe in ihren Sportarten, so dass ein Ausflug nach München nicht möglich war. Unerwartet und freudvoll fuhren die stolzen Vizemeister des Allianz Girls Cups von der kleinen Schularena in die große Münchener Allianz-Arena. Sie sahen ein torreiches Spiel mit einem Sieg der deutschen Nationalmannschaft von 4:2. Gekrönt wurde der erlebnisreiche Länderspieltag mit dem Zusammentreffen der Mädchen mit aktuellen Nationalspielerinnen. 

Marginalspalte

Online-Lernplattform, Lehrstellenportal, Bildungsmedien

Kontakt

Allgemein

  • SymbolPostanschrift:
    Landesgymnasium für Sport Leipzig
    Marschnerstraße 30
    04109 Leipzig
  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 75 00
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 83 21 28
  • SymbolE-Mail
  • SymbolLagebeschreibung

Internat (Frühdienstzimmer)

  • SymbolTelefon:
    (+49) (0341) 9 85 76 51
  • SymbolTelefax:
    (+49) (0341) 9 85 76 70
© Landessportgymnasium